Abstimmung vom
7. März 2010

< ÜBERSICHT


ausdrucken und aufhängen pdf

Parolen für die Volksabstimmungen
vom 7. März 2010:

Bund
Pensionskassen-Mindestumwandlungssatz NEIN mehr...
Tierschutz-Anwalt JA
Verfassungsartikel Forschung am Menschen NEIN mehr...

Stadt Bern
Baukredit Feuerwehrstützpunkt Forsthaus JA

Initiative "Für eine sichere Stadt Bern" NEIN
Gegenvorschlag NEIN
Stichfrage GEGENVORSCHLAG

Mehr Sicherheit mit mehr Polizisten?
Weniger Kriminalität mit mehr Polizisten?
In einer Gesellschaft, in der kriminelle Energie Geschäftserfolg und Millionen-Boni garantiert, sind andere Mittel gefordert.

Die soziale Sicherheit demontieren und die Polizei aufrüsten - das macht Sinn: für die bürgerliche Rechte!
Der Gemeinderat gibt klein bei und sucht einen Kompromiss mit den Hardlinern - wie gehabt!
Initiative und Gegenvorschlag kennen nur die eine Logik: die der Repression.

Die PdA Bern wehrt sich gegen die Aufrüstung mit staatlichen Polizisten, privaten Sicherheitsdiensten und zivilen Schnüfflern.
Kämpfen wir für soziale Gerechtigkeit! Das ist unser Kampf für Sicherheit.

Wird die Gesetzesänderung am 7. März angenommen, senkt sich der Umwandlungssatz von 6,8% auf 6,4%.

Berechnen Sie Ihren Rentenverlust:
UN1A-Rentenklau-Rechner

ARCHIV ABSTIMMUNGSPAROLEN